Aktuelles

300 für Icking

Mit der Initiative 300fürIcking für mehr dezentrale Energieerzeugung, für mehr Klimaschutz!
Dieses Vorhaben war Teil des Kommunalwahlkampfes der Unabhängigen Bürgerliste Icking e.V. (UBI) zur Kommunalwahl 2020 (https://www.ubi-ev.de/energie-und-umwelt/). Wir haben zum Ziel, das bestehende Dachflächen-Potential auf unseren Ickinger Dächern für die Stromerzeugung mit Photovoltaik-Anlagen weiter zu erschließen. Realisiert werden kann das je nach Bedarf und Anforderungen in Verbindung mit weiteren Produkten und Lösungen bis hin zu einer integrierten Lösung für den privaten, häuslichen Energieverbrauch. Die Steuerung aller Einzel- wie auch der Gesamtlösung – erfolgt mit einem für alle Anforderungen passenden Energie-Management-System (EMS, Amperix, entwickelt von dem Fraunhofer Institut ITWM). Dieses Angebot steht allen Ickinger, aber auch gerne Bürgern angrenzender Gemeinden zur Verfügung.

Wir müssen was tun, packen wir’s an!

www.300füricking.de

Mobilfunkmast am Sportplatz 

Aktuelles zum Thema Mobilfunk in Icking finden Sie hier:

https://www.icking.de/Mobilfunk.n42.html